Datenschutz Impressum

Beifall für Mizuka Kano und Marianne Gaehtgens nach dem Benefizkonzert 2017

Aus dem Clubleben 2017


Distriktkonferenz von Zonta in Berlin

Am 15.–17. September 2017 fand in Berlin die diesjährige Konferenz des Distrikt 27 statt. Nach der Eröffnungsveranstaltung und einigen Workshops sowie abendlichem Get-Together in der Humboldt-Box am Freitag fand Samstag die Arbeitssitzung mit Neuwahl des Distrikt-Vorstandes, Berichte aus den 7 Areas und Abstimmungen der Delegierten über Satzungsänderungen und Resolutionen statt. Am Abend trafen sich die 300 Teilnehmerinnen mit Begleitungen zu einem Galaabend im Wasserwerk am Hindenburgdamm. Letzte Sitzungen mit einer Ehrung im letzten Biennium verstorbener Zontians fanden Sonntag Vormittag statt.

Auftakt der Veranstaltung war am Freitag Mittag die Begrüßung einer Gruppe von 30 Radlerinnen aus Belgien durch den neu gegründeten Zonta Club Potsdam an der Glienicker Brücke unter der „Nike 1989“ von Wieland Förster, die seit 1999 an die Überwindung der deutschen Teilung an dieser Stelle erinnert. Potsdam TV produzierte einen kleinen Beitrag, der bei der Sitzung Samstag für freudige Überraschung sorgte.

Begrüßung durch die Gleichstellungsbeauftragte
Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Potsdam, Martina Trauth-Koschnik, begrüßt zusammen mit dem Zonta Club Potsdam die belgischen Radlerinnen.

 Abfahrt nach BerlinDas Begrüßungskomitee
Abfahrt nach Berlin                                               Warten auf die Belgierinnen

Das neue Board
Das neu gewählte Distrikt-Board mit Zonta-Rosen


Berliner Netzwerktreffen 

Der Zonta Club Berlin konnte auf Einladung des Verbands deutscher Unternehmerinnen e.V. am Berliner Netzwerktreffen am 31. Mai 2017 teilnehmen und dort Zonta International vorstellen. Wir danken für das große Interesse und freuen uns über zahlreiche neue Kontakte.

Netzwerktreffen2017 Vorstellung von Zonta

Anett Hoffmann-Theinert, Claudia Menke und Birgit Heinz informieren über Zonta

Fotos: Businessfotographie Inga Haar


Ikebana-Vorführung

Das Clubmeeting am 30. Mai 2017 war der Präsentation und Erläuterung von Ikebana vorbehalten und fand gemeinsam mit dem Soroptimist-Club Berlin-Charlottenburg statt.

Ikebana-Präsentation 

Das erste Gesteck: Die Zuschauerinnen hält es nicht auf den Sitzen.

 

Ramona Becker wählt Holzstücke für das Gesteck „Feuer und Wasser“, präsentiert und erläutert von Beate Zieroth.

Abschlußgespräch mit Barbara Zippel, Barbara von Meibom, Ramona Becker und Beate Zieroth hinter dem dritten Gesteck mit lauter kleinen Vasen.

Fotos: Zonta Club Berlin


10. Benefizkonzert

Am 30. März fand unser 10. Benefizkonzert mit großem Zuspruch und beachtlichem Spendenaufkommen statt.

Näheres zum Benefizkonzert


Nachruf auf Gesche Stephan    

Sehr früh im Jahr 2017 mußten wir miterleben, wie schnell ein Leben, das Teil unseres Lebens war, beendet sein kann.

Gesche Stephan 

Gesche Stephan     
Past President 2002–2004                                    

16. Oktober 1942 bis 22. Februar 2017

Viel zu früh haben wir eine kluge Ratgeberin, eine stets engagierte und immer freundlich zugewandte Clubkameradin und vor allem gute Freundin verloren. Wir sind undendlich traurig, dass Gesche Stephan von uns gegangen ist.

Gesche Stephan war Zontian seit 1992, zunächst im Club Washington, dann im Club Bonn und gehörte schließlich seit 1999 dem Zonta Club Berlin an. Hier wurde sie 2000 zur Vizepräsidentin gewählt und nahm 2002 bis 2004 die Verantwortung als Präsidentin des Clubs wahr. Von 2004 bis 2016 war sie Schatzmeisterin des Freundeskreises des Zonta Clubs Berlin. In Berlin initiierte sie zahlreiche Aktivitäten, unter anderem Literaturlesungen und Besuche von Theatern, Ausstellungen und Museen und stellte sich immer wieder als Gastgeberin für Berlinbesucher bei Zontaveranstaltungen zur Verfügung. Das Engagement des Clubs für der Verein ZUFF e.V., der Frauen in Not vorübergehende Zufuchtswohnungen anbietet, geht wesentlich auf ihre Intiative zurück. Während ihrer Präsidentschaft konnte der Club mehrere neue Mitglieder  aufnehmen, die sich noch heute besonders gern an ihre offene Freundlichkeit erinnern. Mit ihrem großen Einsatz und vielen Ideen bereicherte sie das Clubleben. Wir werden Gesche Stephan in ehrender Erinnerung behalten. 


Zurück zur Übersicht

TERMINE:


29.10.2019

Meeting mit Vortrag von Alexandra Schibath: "Ein Haus für alle" Zur Geschichte und Arbeit des Nachbarschaftsheims Schöneberg e.V.


26.11.2019

Meeting mit Vortrag von Liane Rybczyk zum Umgang mit Werken aus kolonialem Kontext in öffentlichen Sammlungen. 


November 2019

Vom 25. November bis 10. December 2019 findet wieder die internationale Kampagne von Zonta " Zonta says No" gegen Gewalt an Frauen statt. Der Zonta-Club Berlin beteiligt sich mit eigenen Aktionen. 


Regelmäßiger Termin:

Clubmeeting am letzten Dienstag im Monat (außer Juli und Dezember). Weitere Vorträge sind in Planung. Bei Interesse an einer Teilnahme schreiben Sie uns bitte eine e-Mail.