Datenschutz Impressum

der Zonta-Says-No Stand auf dem Markt am Breslauer Platz 2017

Club-Aktivitäten


Unsere regelmäßigen Clubtreffen, meist mit einem Vortrag zu einem aktuellen Thema, finden jeweils am letzten Dienstag des Monats statt. Wenn Sie Interesse an einer Teilnahme haben, freuen wir uns über eine Kontaktaufnahme unter: Praesidentin@zonta-berlin.de Allgemeine Informationen zur Mitgliedschaft bei Zonta finden Sie unter: www.zonta.org/addyourvoice


AUS DEM CLUBLEBEN 2018

ZONTA says NO: Auch in diesem Jahr engagiert sich der Zonta Club Berlin – diesmal gemeinsam mit den beiden anderen Berliner Zonta Clubs und dem Zonta Club Potsdam – mit Infoständen und einer Brötchentütenaktion.

Hier Fotos aus den Filialen der Brotmeisterei Steinecke in Berlin Mitte und Schmargendorf.

Die Brötchentüten zur Aktion ZONTA says NO Flyer Zontianerinnen mit Besucher der Bäckerei

Klarer Fall: Gewalt kommt nicht in die Tüte!

Aktion der Zonta Clubs und Bäckereien in Berlin und Potsdam zum internationalen Tag gegen Gewalt gegen Frauen am 25.11.2018

Überraschung beim Brötchenkauf am Samstagmorgen: „Gewalt kommt nicht in die Tüte“ prangt in großen Lettern auf der gewohnten Brötchentüte. In einer Gemeinschaftsaktion mit ausgewählten Filialen der Steinecke Brotmeisterei und der Bio-Bäckerei Beumer & Lutum wollen die Zonta Clubs in Berlin und Potsdam auf den internationalen Tag gegen Gewalt gegen Frauen am 25. November aufmerksam machen. Was mit einem Augenzwinkern daher kommt, hat einen ernsten Hintergrund: Jede 4. Frau in Deutschland wird im Laufe ihres Lebens Opfer häuslicher Gewalt!

Die Zahlen sind erschreckend: Im Jahr 2016 wurden in Deutschland 357 Frauen Opfer von Mord und Totschlag durch ihren Partner, alle 3 Minuten wird eine Frau vergewaltigt – und fast die Hälfte der von sexueller Gewalt betroffenen Frauen spricht mit niemandem über das, was sie erlebt hat. Derzeit bieten bundesweit 350 Frauenhäuser Schutz mit Plätzen für 6.000 Frauen, doch doppelt so viele werden benötigt! Bislang ist die finanzielle Ausstattung der Frauenhäuser unsicher und schwankt von Bundesland zu Bundesland. Seit dem Inkrafttreten der sogenannten Istanbul-Konvention des Europarats arbeiten Bund und Länder nun an bundeseinheitlichen Richtlinien, einer verlässlichen Finanzierung und dem Ausbau der Arbeit von Frauenhäusern sowie Hilfs- und Beratungsstellen.1)

Die Zonta-Frauen der drei Berliner Clubs und dem Club in Potsdam möchten mit ihrer Aktion ZONTA says NO die Aufmerksamkeit für Gewalt gegen Frauen schärfen und dabei ganz praktisch helfen: Sie verteilen in den Filialen kleine Infokärtchen mit den Telefonnummern der Gewaltschutzambulanz der Charité und dem bundesweiten Frauennotruf, damit so viele Menschen wie möglich wissen, dass es Hilfe gibt und wie man sie bekommt.

1) Quelle: Bundesregierung, Bundeskriminalamt


Aus dem ClubLeben 2017

Bilder vom Marktstand auf dem Breslauer Platz am 25. November 2017 bei strömendem Regen: 

 
Unsere Brillenputztücher für klare Sicht und die Fahrradwesten mit Zonta-Logo wurden angeboten. Außerdem verteilten wir Karten mit Informationen zu Hilfemöglichkeiten bei Gewalterfahrungen.

IMG_1354

Anbieterinnen an den übrigen Marktständen freuten sich über die neue Aktion in ihrer Nachbarschaft und informierten ebenfalls ihre Kunden.

Unsere diesjährige „ZONTA Says NO“-Aktion zum Welttag für die Beendigung der Gewalt gegen Frauen unter dem Motto Gewalt kommt nicht in die Tüte wurde vom BioBackHaus unterstützt. In den Filialen und an den Marktständen der in Berlin und Potsdam vertretenen Bäckerei wurden an diesem Tag Brötchentüten mit Informationen zur Hilfe bei Gewalterfahrungen eingesetzt. Vielen Dank an das BioBackHaus dafür!


Foto: Silvia Passow

Herr Leib, BioBackhaus und Anett Hoffmann-Theinert, Past-Präsidentin des Zonta Club Berlin stellten die diesjährige gemeinsame Aktion des Zonta Club Berlin und des BioBackhauses „Gewalt kommt nicht in die Tüte“ der Presse vor.

Frühere Ereignisse in diesem Jahr:

Unser Clubmeeting im Mai war einer Vorführung von Ikebana und seiner Bedeutung für Führungsmethoden gewidmet. Ramona Becker ließ uns dabei zusehen, wie sie mehrere Kompositionen schuf. Das Meeting fand gemeinsam mit dem Soroptimist-Club Berlin Charlottenburg statt.

Hier erfahren Sie mehr.

Am Freitag, dem 31. März 2017 fand unser 10. Benefizkonzert statt, das der Klaviermusik von Fanny Hensel (1805–1847) gewidmet war. Es spielte die Pianistin Mizuka Kano. Die Spenden zu diesem Anlaß gehen an unsere internationalen Service Projekte und an Zuff e.V., der das Zufluchtshaus für Frauen in Berlin unterhält.

Hier können Sie das Veranstaltungsprospekt herunterladen

Im Februar verloren wir unsere Past-Präsidentin Gesche Stephan, die, solange sie dem Club angehörte, uns allen eine gute Freundin war und sich immer sehr für den Club eingesetzt hat. 

Zum Nachruf

Hier erfahren Sie mehr


Aus dem CLUBLeben 2016

20. Oktober 2016: Spendensammlung zur Bekämpfung von Kinderehen im Niger bei der Filialeröffnung des Möbelhauses smow.

25. November 2016: Spendenaktion mit Informationsstand zum Welttag zur Beendigung von Gewalt gegen Frauen im Rahmen der Kampagne ZONTA says NO.

8.–9. April 2016: 9. Benefizkonzert und Feier zum 50jährigen Bestehen des Clubs

Hier erfahren Sie mehr.

Bilder von der Aktion am Lausitzer Platz: 

Der Marktstand am Lausitzer Platz Die Helfer sammeln sich
Der Marktstand auf dem Ökomarkt am Lausitzer Platz.

Fototermin mit dem Distriktvorstand 
Fototermin mit dem Vorstand des Distrikts 27: Governor Griet De Prycker (2.v.r.) und Ltd. Governor Régine Deguelle (3.v.r.) sowie Past Governor Florence Fischer (1.v.r.).


Aus dem ClubLeben 2015

Januar 2015: „Wir in einem Zuwanderungsland – Wie können wir zusammen leben?“
Hier erfahren Sie mehr.


Aus dem ClubLeben 2014

März 2014: Die drei Berliner Zonta Clubs im Gespräch mit Dilek Kolat
Jane M. Klausman – Women in Business Awards 2014
Januar 2014: Verleihung des Bundesverdienstkreuzes an unser Club-Mitglied Marianne Schmidt
Hier erfahren Sie mehr.


Aus dem Clubleben 2013

November 2013: Frauen für Frauen und Hilfe einmal ganz konkret: Kathmandu 2013
20. März 2013: Jubiläum 30 Jahre ZUFF e.V.
März 2013: Besuch des Zonta Clubs Middelkerke in Berlin
Februar 2013: Besuch bei Familienministerin Dr. Kristina Schröder
Januar 2013: Vortrag von Herrn Walter Momper
Hier erfahren Sie mehr.


TERMINE:


27.11.2018 Clubmeeting mit Gästen

Vortrag von Sabine Werth über die Geschichte der Berliner Tafel


11.12.2018 Weihnachtsfeier


29.1.2019 Clubmeeting mit Gästen

Vortrag von Dr. Pauline Puppel, Geheimes Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz: „Die Gesandtin“ über Frauen im auswärtigen Dienst seit dem 19. Jahrhundert.


26.2.2019 Clubmeeting mit Gästen

Vortrag von Prof. Dr. Claudia Müller-Birn, FU-Berlin zum Thema „Studentinnen in der Informatik“ und die Rolle der Entwicklerin in der Technologiegestaltung.


11.03.2019 100 Jahre Frauenwahlrecht

Vortrag von Helga Lukoschat, Geschäftsführerin von EAF Berlin, Novotel Fischerinsel, Veranstaltung der drei Berliner Zonta Clubs


05.04.2019 12. Benefizkonzert

in der St. Matthäuskirche, Kulturforum


Regelmäßiger Termin:
Clubmeeting am letzten Dienstag im Monat (außer Juli und Dezember). Weitere Vorträge sind in Planung. Bei Interesse an einer Teilnahme schreiben Sie uns bitte eine e-Mail.